· 

Neonschrift wollt ich schon lang

Die Resonanz auf dieses 'Do it Yourself' ist der Wahnsinn! Anscheinend schleicht ihr auch schon genauso lange um ein paar schöne NEON Leuchten rum wie ich. Aber ja, der hundertste Kaktus muss es nicht sein und auch ein leuchtendes Eis hat mich bisher nicht zum Kauf bewegt. Es sollte etwas Individuelles sein. Schon vor 3 Jahren als die ersten Baukastensysteme für Neon Lampen, mit ihren Apps um die Ecke kamen...habe ich überlegt...konfiguriert... aber NEIN ich bezahle aus Prinzip dafür keine 500-700€. Jetzt wo ich gerade den Laden einrichte überkam es mich wieder. Ich brauche so eine LAMPE!! Mhhh Geld hab ich dafür gerade nicht übrig. Was mache ich also...die halbe Nacht habe ich vernünftige Lichtschläuche gesucht. Überlegt wie ich das ganze auf meine Schrift befestigt bekomme. Habe erst an Kabelbinder gedacht aber dabei kommt immer nur ein riesen Murks raus. Die Idee Heißklebepistole kam dann und da ich sehr ungeduldig bin und heute kein Baumarkt offen hatte, habe ich als Untergrund für das Ganze eine alte Plastikscheibe aus einem Ikea Bilderrahmen genommen. Ihr könnt aber auch eine teure dickere Plexiglasscheibe kaufen, wenn ihr wollt, dass es noch perfekter aussieht. 

WAS IHR BENÖTIGT:

- einen Bilderrahmen mit Acrylglasscheibe ca. 50x70 oder gern größer alternativ Plexiglas aus dem Baumarkt

- Lichtschlauch in beliebiger Farbe

- Heißklebepistole

- Schriftzug ausgedruckt in gewünschter Größe

- Klebeband zum fixieren des Schriftzuges auf der Rückseite

 

Ich habe hier für euch gleich die besten Preis-Leistungs Artikel, die ich finden konnte, eingefügt.

 

Als Erstes eine Schriftart aussuchen und diese ausdrucken. Da ich das Ganze ja ziemlich groß haben wollte,

habe ich meine Schrift um 300% vergrößert und in 4 Teilen auf A4-Papier ausgedruckt. Das dauert im besten Fall keine 15 Minuten oder lasst euch im Kopierladen einfach schnell eure Schrift vergrößern, auf dem günstigsten Papier und Druckqualität. Das Ganze aneinander setzen, mit Klebeband an der Unterseite der Plaxiglasscheibe befestigen und von oben schauen ob alles gerade ist.

Heißklebepistole kann in der Zeit schonmal aufheizen.

Mit dem Anfang der Leuchtschnur nun am günstigsten Punkt anfangen das ganze mit der Heißklebepistole zu befestigen. Ich habe immer ca. 3cm Kleber aufgetragen und dann die Schnur angedrückt.

ACHTUNG SEHR HEIß!!

Ihr könnt ruhig auch über einige Stellen doppelt gehen. Wie bei den Vokalen. Legt einmal vorher jeden Buchstaben bevor ihr den nächsten Kleber auftragt. Dann seid ihr auch schon fertig. Das Projekt hat heute Nachmittag ca. 1,5h gedauert inkl. Fotos und hat mich jetzt kaum etwas gekostet. Lediglich die 12,99 € für die Neonschnur, es lohnt sich immer etwas Bastelkram aufzuheben und Einiges im Hause zu haben.

 

Verlinkt mich doch gern auf euren Leuchtschriften oder auch Muster. Der Fantasie sind da ja keine Grenzen gesetzt. Tobt euch aus und viel Spaß!

 

Download
kurzes Video, wie ich es geklebt habe.
IMG_9272.mov
QuickTime Video Format 49.5 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

sei ein bisschen quatschiger!

Hier ist der Platz für nächtliche Gedanken und kreative Anfälle.

Fragen oder Ideen? Kontaktiert mich gerne:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.